Streckennews

-               Trainingsstrecke wieder geöffnet - wegen Corona geänderte Öffnungszeiten             -

Start News

News

Zweites Heimrennen in Lehesten

Es ist vollbracht, am Samstag war die Moto-Cross-Strecke "Thomas-Münzer-Siedlung" zum zweiten Mal in diesem Jahr Austragungsort für Meisterschaftsläufe der Thüringen-Meisterschaft im Motorrad-Biathlon. Da sich das

Weiterlesen...

 

Motorrad-Biathlon am 01. August in Lehesten

Noch knapp eineinhalb Wochen sind es bis zu unserem letzten Heimrennen. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren. Wir haben die Sommerpause genutzt, um die Strecke wieder auf Vordermann zu bringen. Bis zum Rennen am 01.08. kann jetzt nicht mehr trainiert werden.

 

Schunke/Dietrich gewinnen Wanderpokal

Beim Pokallauf "34 Jahre Motorsport in Lehesten" gingen am gestrigen Sonntag 10 Mannschaften an den Start. Die Strecke war durch die Regenfälle vom Samstag noch sehr schlammig, trocknete dann aber im Verlauf des 2h-Rennens immer mehr ab.
Die Vorjahressieger Mösch/Bernhardt konnten sich sofort absetzen und es sah lange nach einem Start-Ziel-Sieg aus. Beim Schießen musste Arne Mösch jedoch zu oft nachladen und verlor wertvolle Zeit, die ihn auf den zwischenzeitlich dritten Platz zurückwarfen. Profitieren konnten davon die späteren Sieger Rene Schunke und Marko Dietrich vom MC Lehesten. Auf dem vermeintlichen Platz 2 kam Ramon Kessel ins Ziel. Er hatte alle Runden absolviert, jedoch das Schießen verpasst. So wurden Scherbel/Kessel auf den letzten Platz zurückgesetzt. Jörg Scherbel konnte seine Enttäuschung nicht verbergen, hatte er doch angekündigt, sich mit dem Preisgeld nach Italien absetzen zu wollen...
Das Team Haucke/Zoller aus Lehesten kam auf den dritten Platz. Die weiteren Platzierungen:
Platz 1: Rene Schunke / Marko Dietrich (MC Lehesten)
Platz 2: Arne Mösch / Björn Bernhardt (MC Neustadt/Orla)
Platz 3: Mario Haucke / Jörg Zoller (MC Lehesten)
Platz 4: Ronald Gawrisch / Alexander Litschel (MV Zella-Mehlis); Platz 5: Torsten Kreußel/Steve Kreußel (MC Veilsdorf); Platz 6: Maik Albrecht/Phillip Dräger (Probstzella); Platz 7: Dirk Hauptmann/Thomas Sturm (Lehesten); Platz 8: Thilo Denin/Margit Müller (MV Zella-Mehlis); Platz 9: Georg Gerlicher/Peter Koppe (MC Multicar); Platz 10: Ramon Kessel/Jörg Scherbel (Scharfschützenteam Lehesten)
Siegerehrung Pokallauf Lehesten

 

Pokallauf am 7. Juni 2009

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder einen Pokallauf. Während wir am 6. Juni 2009 Gastgeber für einen Meisterschaftslauf im Motorrad-Biathlon sind, gehen am Sonntag die richtigen Männer an den Start. War das letztjährige Motto noch "33 Jahre Motorsport in Lehesten" so haben wir uns dieses Jahr etwas ganz neues einfallen lassen. "34 Jahre Motorsport in Lehesten" lautet das Motto. Aber wer braucht schon ein Motto.
Gefahren wird wieder in 2er-Teams und zwar 120 Minuten. Egal was passiert. Da es sich um ein Biathlonrennen handelt, wird natürlich auch geschossen. Die überzeugten Pazifisten können wir beruhigen - es wird so lange nachgeladen, bis alle Scheiben getroffen sind. Das Rennen im letzten Jahr hat gezeigt, dass das schonmal Nachlader im zweistelligen Bereich bedeuten kann, Munition haben wir in ausreichender Stückzahl. Für die ersten 5! Plätze gibt es wieder kleine Zuwendungen der finanziellen Art und auf alle Teilnehmer wartet sowieso ein Sachpreis. Ausschreibung und Nennformular gibt's im Downloadbereich.

 

Biathleten auch in Sachsen erfolgreich

Einmal im Jahr veranstalten die beiden Landesverbände Sachsen und Thüringen jeweils im anderen Land einen Meisterschaftslauf im Motorrad-Biathlon. Dieses Wochenende waren die Thüringer zu Gast im sächsischen Oberwiera. Dem Jüngsten im Biathlon-Team, Steven Vater, gelang wieder ein ungefährdeter Sieg. Im Ziel hatte er 30 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzieren. Ebenso auf Rang 1 landete Jörg Zoller bei den Senioren. Rene Schunke holte sich den zweiten Platz in der Klasse 3_35 gefolgt von Marko Dietrich auf dem fünften Rang. Damit sicherte sich das Team den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Die weiteren Platzierungen für unsere Fahrer: Jörg Scherbel [Platz 21], Jörg Hildner [Platz 23]. Rene Schunke ging in der Klasse 5 nochmals an den Start und belegte dort den 10. Rang. Jetzt gilt es alle Kräfte zu sammeln denn der nächste Lauf wird ein Heimrennen. Am 06. Juni wird der 5. Lauf zur Thüringen-Meisterschaft im Motorrad-Biathlon auf der Strecke "Thomas-Müntzer-Siedlung" in Lehesten ausgetragen.

 
Weitere Beiträge...