Streckennews

-               Trainingsstrecke ab 4.11. geschlossen - Winterpause             -

Start News

News

Erstes DJFM-Rennen voller Erfolg

Am vergangenen Wochenende war unsere Moto-Cross-Strecke "Thomas-Müntzer-Siedlung" zum ersten Mal Asutragungsort eines Laufes zur DJFM-Meisterschaft. Sehr viel Arbeit hatten wir in den letzten Wochen in die Vorbereitung dieses Events gesteckt. Vom Verbreitern der Strecke über neue Versorgungsleitungen im Fahrerlager bis zu einem einheitlichen Kennzeichnungssystem, uns war nie langweilig.

Der Aufwand, den wir betrieben haben, war nicht umsonst und alle Beteiligten Fahrer und Zuschauer waren voll des Lobes für unsere Arbeit. Umso erfreulicher, dass auch sportlich Gutes zu berichten ist. So gewann Ramon Kessel mit der MX1 die Königsklasse und Steven Vater wurde in der Youngster-Klasse Zweiter. Felix Friedrich beschloß als Dritter in der Klasse bis 85 ccm die Podiumsplatzierungen für den MC Lehesten e.V.
Aber auch andere Starter gaben ihr Bestes, so landeten zum Beispiel Leon Hauptmann auf dem 7. Platz (65 ccm), Finn Dittrich (65 ccm S)  auf dem sechsten Rang und Leon Urban (85 ccm S) ebenfalls auf dem sechsten Platz. Felix Friedrich platzierte sich nach einem Doppelstart auch noch in der Youngster-Klasse als Siebenter.
Hier die Bilder der Siegerehrung mit Lehestener Beteiligung (Fotos:M.Mäder/Various Photography):

Wir danken an dieser Stelle Helfern, Förderern, Sponsoren und anderen Beteiligten, ohne die wir dieses Rennen nicht hätten aufziehen können.

 

MX-Lehrgang am 11.05. bei uns

Am Sonntag, dem 11. Mai veranstaltet das Team von FortyFiveMX rund um Benni Meusel einen öffentlichen Lehrgang auf unserer Strecke. Es gibt noch freie Plätze.

Bei Bedarf kann über die Webseite von FortyFiveMX Kontakt mit Benni aufgenommen werden.

Unsere Trainingsstrecke bleibt an diesem Tag für den normalen Trainingsbetrieb gesperrt, Freitag und Samstag kann regulär trainiert werden.

 

26./27.April - Moto-Cross in Lehesten

Teaser MX in Lehesten

Ende April gastiert die Deutsche Jugendförderung Moto-Cross, kurz DJFM, bei uns. Wir sind hoch erfreut, dass es dieses Jahr geklappt hat und sind jetzt schon fleißig am Vorbereiten. Jedes Wochenende und auch unter der Woche sind unsere Mitglieder auf der Moto-Cross-Strecke, um für die Premiere der DJFM alles perfekt zu machen.

 

Für alle Aktiven ist die Seite der DJFM primäre Informationsquelle.

 

Strecke wieder offen

Ab sofort ist unsere Trainingsstrecke in der Thomas-Müntzer-Siedlung wieder geöffnet.

Unser Raupenfahrer hat heute der Bahn den letzten Schliff verpasst und grünes Licht zur Öffnung gegeben. Die Strecke wurde im Zuge umfangreicher Arbeitseinsätze frisch planiert, neue Entwässerungsleitungen wurden gelegt, die Steilhänge präpariert und viele Fahrspuren verbreitert. Der Boden ist dank dieser Maßnahmen griffig und ohne nervige Wasserlöcher, die Trainingsbedingungen könnten nicht besser sein. Aber was nützen viele Worte - überzeugt euch selbst vom guten Zustand der Strecke.

Viel Spaß beim Training wünscht euch das Team vom MC-Lehesten.

PS: Vergesst bitte nicht, daß wir ab diesem Jahr die Trainingsgebühren auf 5€ (bis 65ccm) bzw. 10€ (ab 65ccm) angeglichen haben.
Weiterhin hat unser Kassierer ab sofort ein Trainingsbuch, in welches ihr euch eintragen müsst, als Bezahlquittung gibt´s ein kleines "Pickerl" auf eure Maschine - ihr kennt das sicher auch von anderen Strecken. Alle Instruktionen bekommt ihr vor Ort. Neu bieten wir auch eine Jahreskarte für Stammfahrer an, diese kostet einmalig 100€ und ihr könnt fahren so oft ihr wollt.

An dieser Stelle möchten wir uns auch mal ganz herzlich bei allen fleißigen Mitgliedern und Helfern bedanken, die immer wieder ihre Freizeit und Energie für unser Streckenumbauprojekt opfern.

Ganz großer Dank gilt auch:
Ralph Hempel aus Wurzbach- unterstützt uns regelmäßig mit Bau- und Baggertechnik aus dem Fuhrpark seiner Firma!
BEGO-Bau GmbH aus Lehesten- stellt ebenfalls Bautechnik zur Verfügung!
Landschaftspflege Sperling aus Lehesten- hift uns mit leichter Forsttechnik!
Holzeinschlag und Rückung Jens Partschefeld aus Weitisberga- ist mit schwerer Forsttechnik am Start!

DANKE!!!

 

Strecke bleibt gesperrt

In den kommenden Tagen planen wir in Vorbereitung der Motocrossveranstaltung am 26./27.4. verschiedene Baumaßnahmen an unserer Strecke. Daher bleibt diese bis mindestens Mitte März geschlossen.

Neben der Installation einer Startanlage sollen die Steilhänge weiter befestigt werden. Außerdem haben wir einen größeren WC-Container gekauft, der ebenfalls installiert werden soll.

 
Weitere Beiträge...