Streckennews

-               Trainingsstrecke wieder geöffnet - wegen Corona geänderte Öffnungszeiten             -

Start News

News

Winterpause vorbei

Endlich. Die Strecke ist soweit abgetrocknet und präpariert, dass wir sie ab FREITAG, 19. April, 9 Uhr wieder freigeben können. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die Eltern unserer Motorsportjugend, die sich diese Woche zum Feierabendeinsatz getroffen haben.
Da wir das Schnittgut welches auf der Strecke lag noch nicht häckseln konnten, werden wir demnächst wahrscheinlich nochmal kurzfristig einen Tag sperren müssen. Darüber informieren wir aber an dieser Stelle.

Viel Spaß beim Training

 

Strecke bleibt gesperrt

Auch uns hängt der Winter langsam zum Halse heraus und er durchkreuzt unsere Pläne. Im Moment liegt auf unserer Strecke noch gut Schnee und erst wenn dieser weg ist, können wir die Strecke vorbereiten. Neben ein paar Restarbeiten unser Baumpflegeaktion wollen wir auch noch einmal schieben. Der wichtigste Punkt auf unserer Liste ist aber die Sanierung der Steilabfahrt "Kehle". Hier haben wir vor der Winterpause Material eingebaut und müssen jetzt noch einmal verdichten. Dazu muss es aber ein paar Tage trocken sein, sonst können wir mit der Technik wenig ausrichten.

So wie es im Moment aussieht, kann frühestens in der vorletzten/letzten April-Woche geöffnet werden. Das letzt Wort hat aber das Wetter.

Auf jeden Fall ist zu Himmelfahrt offen, damit alle noch genug Zeit haben, für unsere ersten Rennläufe am  15. + 16. Juni 2013 zu trainieren.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Skijöring 2013 Video

Dim lights Embed Embed this video on your site

 

Kessel & Zimmermann erneut Pokalsieger

Ramon Kessel und Florian Zimmermann haben sich erneut den Pokalsieg gesichert. Im Finale gegen die Sieger der Gruppe B, Tobias Hauptlorenz und Benjamin Kühn, waren die Pokalgewinner von 2011 letztendlich siegreich.

Zwölf Mannschaften hatten den Weg nach Lehesten in den Schieferpark Staatsbruch gefunden und fuhren die Platzierungen in zwei Gruppen aus.

 

Kessel & Zimmermann erneut Pokalsieger

Ramon Kessel und Florian Zimmermann haben sich erneut den Pokalsieg gesichert. Im Finale gegen die Sieger der Gruppe B, Tobias Hauptlorenz und Benjamin Kühn, waren die Pokalgewinner von 2011 letztendlich siegreich.

Zwölf Mannschaften hatten den Weg nach Lehesten in den Schieferpark Staatsbruch gefunden und fuhren die Platzierungen in zwei Gruppen aus.

 
Weitere Beiträge...