Streckennews

-               Trainingsstrecke ab 4.11. geschlossen - Winterpause             -

Start News

News

Männertagstraining gut angekommen

Unser heutiges Training ist bei den Teilnehmern auf ein positives Echo gestoßen. Trotz schlechter Wetterprognosen hatten 20 Fahrer den Weg auf unsere Trainingsstrecke "Thomas-Müntzer-Siedlung" gefunden. Sie wurden nicht enttäuscht. Auch für unseren Kesselgulasch gab es nur Lob. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal allen Beteiligten - den vielen Köchen, Ronny - unserem Raupenfahrer, Frank (Oberaufseher) und Mark.

Das werden wir im nächsten Jahr bestimmt wiederholen.

Auch wenn dunkle Wolken über dem Fahrerlager hingen, es blieb trocken

 

 

Männertagstraining

Am Männertag kann man auf unserer Strecke nicht nur trainieren, sondern bekommt auch noch Essen & Trinken serviert. Damit wir uns von der breiten Masse der Bratwurstbrater etwas abheben, werden wir Euch einen deftigen Kesselgulasch servieren.

Im Preis von 10 EUR sind sowohl die Trainingsgebühr für den ganzen Tag, als auch eine Mahlzeit nebst Getränk enthalten.

Frank (unser Koch mit besonderem Aufgabenbereich) und sein Team freuen sich auf Euch.

Weitere Hinweise zum Männertags-Training gibt es auf unserer Facebook-Seite: http://www.facebook.com/events/165858400245217/

 

Aufräumarbeiten

Heute haben wir die Überreste der Baumfällaktion des Winters beseitigt. Dank der tatkräftigen Mithilfe von 10 Mitgliedern, aufgeteilt in zwei Gruppen, ging es schneller als gedacht. Morgen erledigen wir die Restarbeiten.

UPDATE (27.04.): Strecke ist wieder uneingeschränkt geöffnet

 

Winterpause vorbei

Endlich. Die Strecke ist soweit abgetrocknet und präpariert, dass wir sie ab FREITAG, 19. April, 9 Uhr wieder freigeben können. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die Eltern unserer Motorsportjugend, die sich diese Woche zum Feierabendeinsatz getroffen haben.
Da wir das Schnittgut welches auf der Strecke lag noch nicht häckseln konnten, werden wir demnächst wahrscheinlich nochmal kurzfristig einen Tag sperren müssen. Darüber informieren wir aber an dieser Stelle.

Viel Spaß beim Training

 

Strecke bleibt gesperrt

Auch uns hängt der Winter langsam zum Halse heraus und er durchkreuzt unsere Pläne. Im Moment liegt auf unserer Strecke noch gut Schnee und erst wenn dieser weg ist, können wir die Strecke vorbereiten. Neben ein paar Restarbeiten unser Baumpflegeaktion wollen wir auch noch einmal schieben. Der wichtigste Punkt auf unserer Liste ist aber die Sanierung der Steilabfahrt "Kehle". Hier haben wir vor der Winterpause Material eingebaut und müssen jetzt noch einmal verdichten. Dazu muss es aber ein paar Tage trocken sein, sonst können wir mit der Technik wenig ausrichten.

So wie es im Moment aussieht, kann frühestens in der vorletzten/letzten April-Woche geöffnet werden. Das letzt Wort hat aber das Wetter.

Auf jeden Fall ist zu Himmelfahrt offen, damit alle noch genug Zeit haben, für unsere ersten Rennläufe am  15. + 16. Juni 2013 zu trainieren.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 
Weitere Beiträge...